Stichwortsuche und International Information

Volltextsuche

Social Media


Inhalt

Havarie in Druckerhöhungsanlage Alpen

Aufgrund eines Rohrbruchs innerhalb der Druckerhöhungsanlage „DEA Alpen" kam es in
den frühen Morgenstunden im Zeitraum von 4:00 bis etwa 8:00 Uhr zu Einschränkungen
bzw. zu einem Ausfall der Wasserversorgung innerhalb von Teilen des nördlichen
Versorgungsgebietes der KWW GmbH - Kommunales Wasserwerk. Hiervon betroffen waren
das Alpener Stadtgebiet inkl. der Ortsteile Bönninghardt, Bönning, Rill und Menzelen sowie
auf Xantener Stadtgebiet der Ortsteil Birten.
Mit Behebung des Rohrbruches konnte die Trinkwasserversorgung gegen 8:00 Uhr wieder
aufgenommen werden. Derzeit wird durch den technischen Außendienst in den betroffenen
Ortsteilen vorsorglich das Rohrnetz „entlüftet", um eventuelle Lufteinschlüsse auszutragen.
Die Arbeiten werden voraussichtlich im Laufe des Tages abgeschlossen sein. Die KWW
GmbH weist darauf hin, dass es im Zuge der Entlüftungsmaßnahmen unter Umständen zu
kurzzeitigen Druckschwankungen und ggf. leichten Eintrübungen des Wassers kommen
kann. Sollte dies der Fall sein, bittet die KWW GmbH Ihre Kunden, das Wasser kurz laufen
zu lassen, bis es wieder klar ist. Die Trinkwasserqualität bleibt jedoch jederzeit
gesundheitlich einwandfrei. Dennoch bittet die KWW GmbH für etwaige Beeinträchtigungen
um Ihr Verständnis.