Stichwortsuche und International Information

Volltextsuche

Social Media


Inhalt

Benutzerhilfe

Ansprechpartner

Rademacher, Dominik
Sachgebiet: Informationstechnik
Telefon: 02801/772-314
Zimmer: 111 / Altbau
E-Mail senden an Rademacher, Dominik
Laux, Michael
Sachgebiet: Informationstechnik
Telefon: 02801/772-318
Zimmer: 110 / Altbau
E-Mail senden an Laux, Michael
Informationstechnik
Telefon: 02801-772-343
E-Mail senden an Informationstechnik

Hilfe zur Benutzung

Diese Hilfe soll Ihnen erklären, wie Sie diese barrierefrei gestaltete Internetseite in vollem Umfang nutzen und von den Vorteilen, die sich durch die verbesserte Zugänglichkeit ergeben, optimal profitieren können.

Unsere Internetseiten wurden bewusst so gestaltet, dass sie für möglichst viele Internetnutzer zugänglich sind. Kurz gesagt: sie sind barrierefrei. Mehr Informationen zum Thema Barrierefreiheit erhalten Sie auf verschiedenen Seiten im Internet, z.B. auf der Seite  http://www.einfach-fuer-alle.de/

Nähere Informationen erhalten Sie bei der
Stadtverwaltung Xanten
- Sachgebiet Informationstechnik -
Herr Rademacher
Karthaus 2
46509 Xanten
e-Mail  informationstechnik@rathaus-xanten.de

Navigation

Die Navigation auf der Internetseite wird über Klicks der Themenpunkte in der Hauptnavigation gesteuert. Diese Hauptnavigation bleibt immer eingeblendet.

In Abhängigkeit eines gewählten Punktes in der Hauptnavigation erscheint eine seitliche Navigation mit thematisch zugehörigen Unterpunkten.

Teilweise existieren zu den Unterpunkten in der Seitennavigation noch weitere Untergliederungen, die bei der Auswahl des Unterpunktes eingeblendet werden.

Am oberen Bildrand wird zudem eine Top-Navigation dauerhaft eingeblendet, die einige thematische Basisfunktionen bedient, zum Beispiel:

  • Rückkehr zur Startseite (Klick auf das Logo "Xanten erleben")
  • Kontakt zur Stadt Xanten und zum Dienstleistungsbetrieb der Stadt Xanten
  • Hilfe
  • Suche
Vergrößerungsfunktion

Diese Seite bietet allen Besuchern neben dem grafischen Layout auch ein XXL-Layout. Klicken Sie dafür in der oberen Navigation auf XXL-Layout um die Ansicht zu aktivieren. Das XXL-Layout bietet Ihnen eine komfortable Möglichkeit die Inhalte dieser Seite zu betrachten.

Vergrößerungsfunktion  Ihres Browsers

Gerade für Menschen mit nicht mehr ganz perfektem Sehvermögen bieten grafische Browser wie Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome oder Safari  sehr gute Vergrößerungsmöglichkeiten. In fast allen Browsern können Sie mittels der Tastenkombination" STRG +" die Inhalte vergrößern. Um eine Zoomstufe zu verringern drücken Sie "STRG -".

Sonstige Ausgabegeräte und Hilfsmittel bei Mozilla, IE und Opera

Weitere Hilfsmittel für die oben genannten Browser, wie beispielsweise die Bildschirmlupe oder den Screenreader, finden Sie im Hilfsmittelverzeichnis des Barrierekompasses auf der Internetseite  http://www.barrierekompass.de/tools/

Hilfe zu Dateiformaten

Nicht immer können alle Informationen im HTML-Format dargestellt werden. Vor allem dann, wenn es um Formulare, Multimedia oder Downloads von großen Dateien geht, sind zusätzliche Dateiformate notwendig. Hier erfahren Sie, wie Sie die einzelnen Dateitypen öffnen können und was Sie dabei beachten sollten.

PDF-Dateien (Portable Document Format)

Dieser Dokumententype gehört aufgrund Ihrer Verbreitung zu dem gebräuchlichsten Format in der Datenverarbeitung. Mit Hilfe von PDF-Dateien können Formulare und andere Dokumente auf nahezu allen Betriebssystemen angesehen und ausgedruckt werden.
PDF-Dateien barrierefrei anzubieten, ist nicht ganz einfach. Leider gelingt uns das nicht immer. Dies gilt vor allem für Dateien, die uns durch Dritte zur Verfügung gestellt werden. Weiterhin besteht auch aus inhaltlichen Gründen oftmals nicht die Möglichkeit, einen Inhalt barrierefrei zu gestalten.
Umfassende Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Internetseite „Einfach fuer alle" unter  http://www.einfach-fuer-alle.de/blog/tags/PDF.

Um eine PDF-Datei öffnen zu können, benötigen Sie das kostenlose Programm „Acrobat Reader" von Adobe, welches beim Hersteller unter der Adresse  http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html geladen werden kann.

Dateien des Typs DOCx (Microsoft-Word)und XLSx (Microsoft-Excel)


Vereinzelnd werden Sie in unserem Internetangebot auf diese Formate stoßen. Wir versuchen diese weitesgehend durch PDF-Dokumente zu ersetzen um die barrierefreiheit zu gewährleisten. Wenn Sie nicht über ein Microsoft-kompatibles Office-Programm verfügen, finden Sie bei der Fa. Microsoft Ansichtprogramme (Viewer). Somit ist sichergestellt, dass diese Dateien auch von Benutzern/-innen gelesen werden können, die das Programmpaket Microsoft Office nicht besitzen.

Diese Viewer lassen sich beim Hersteller kostenlos unter diesen Adressen laden:
Word-Viewer =  http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=4
Excel-Viewer =  http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=10

Vielfach sind aber auch andere Programme wie OpenOffice bzw. StarOffice oder Microsoft Works in der Lage, diese Dateien einzulesen.

Dateien des Typs TIF, JPG oder BMP

Bei diesen Dateien handelt es sich um Grafikdateien, die mit Bildbetrachtern angeschaut werden können. Solche Bildbetrachter sind für den Privatgebrauch kostenlos erhältlich. So kann z.B. das Programm IrfanView unter der Adresse  http://www.irfanview.de/ geladen werden.

Browser, Auflösung und Bildschirmdarstellungen

Browser

Es ist grundsätzlich gewährleistet, dass verschiedene Browser in unterschiedlichen Versionen die Inhalte der Internetseite einlesen und verarbeiten können.
Im Rahmen der Fortschreibung der Browserversionen durch die jeweiligen Hersteller kann jedoch nicht für alle Typen und Versionen garantiert werden, dass die optische Darstellung immer in vollem Umfang funktionieren wird.
Überprüft und optimiert werden die Seiten im Wesentlichen für folgende Browser:

  • Microsoft Internet Explorer 8,
  • Mozilla Firefox 15.0.1
  • Safari 5.1.7
  • Google Chrome 22.0

Die Browser werden durch die Hersteller für viele Betriebssysteme kostenlos bereitgestellt.
Für weitere Browser  werden keine expliziten Funktions- und Designtests durchgeführt.

Auflösung und Bildschirmdarstellung

Der Inhaltbereich dieser Internetseite ist im Format 1024 x 768 Bildpunkte aufgebaut, so dass auch Benutzer/-innen mit älteren Computersystemen die Inhalte auf dem Bildschirm lesen können, ohne in der Horizontalen scrollen zu müssen.
Ausnahmen davon treten dann auf, wenn der Inhalt gezoomt wird (siehe Beschreibung) zuvor und die DPI-Einstellung des Bildschirms von der Standard-Einstellung (96 dpi) abweicht.

Zertifikate und Standards

Die Seiten von  http://www.rathaus-xanten.de wurden entsprechend gültiger Internet-Standards entwickelt.
Folgende Standards wurden beachtet und nach Möglichkeit eingehalten:

  • W3C
  • WAI
  • AA

Zugangsrichtlinien für Web-Inhalte nach W3C (Informationen unter  http://www.w3c.de/uber-das-w3c/).
Die Seite ist barrierefrei in der Stufe AA.

Alle Inhalte wurden entsprechend der Richtlinien des W3C (The World Wide Web Consortium) für Web Content Accessibility (Zugriff auf Wen-Inhalte) umgesetzt.

Valides CSS

Für die Umsetzung wurde ausschließlich gültiges CSS genutzt. Beim der Prüfung mit dem W3C-Validator kann es jedoch zu Fehlermeldungen kommen, da wir bereits auf Bestandteile von CSS3 zurückgegriffen haben. Diese funktionieren in modernen Browsern wie Firefox oder Opera, sie sind jedoch noch nicht in die Validierungs-Regeln des W3C-eigenen CSS-Validators eingegangen.

Valider HTML-Code

Es wurde ausschließlich valider HTML-Code verwendet.

Testen Sie selbst die Barrierefreiheit dieser Seite:

http://jigsaw.w3.org/css-validator/validator.html#validate-by-uri